Die Justiz im Bundesland Salzburg

LG-Sprengel Landesgericht  -  Bezirksgerichte  -  Gemeindeverzeichnis  -  Justitia  -  Aktuelles  -  SVJ  -  Offenlegung

Bezirksgericht Radstadt

Mit 31.12.2002 wurde das BG Radstadt aufgelöst und der Sprengel dem Sprengel des BG St. Johann zugeschlagen.

home

letzter Vorsteher: Dr. Peter Masser
Adresse: 5550 Radstadt, Stadtplatz 1
Telefon:  
Fax:  
PSK-Kto:  
Amtstag:  
Gemeinden: Altenmarkt, Eben, Filzmoos, Flachau, Forstau, Hüttau, Radstadt, St. Martin, Untertauern
Größe: 570 km2
Einwohner: ca. 17.000
Fälle/Jahr: 7.702

Zur Gesamtkarte

 

Geschichte:

Die älteste urkundliche Erwähnung eines Richters von Radstadt erfolgte im Jahre 1246. Seit dem 13.Jahrhundert ist die Gerichtsbarkeit in Radstadt samt den Namen der Richter und Pfleger weitgehend dokumentiert. Die Bezeichnung Bezirksgericht wird seit 1854 geführt. Seit 1851 ist Radstadt auch Sitz eines Notariates. Das ursprünglich zweistöckige Gerichtsgebäude am Stadtplatz wurde nach einem Brand 1865 nur mit einem Stockwerk wiedererrichtet.

 

Zuletzt waren im Gebäude außer dem Gericht noch der Gendarmerieposten, eine Außenstelle des Finanzamtes und Wohnungen untergebracht.

Mit 31.12.2002 wurde das Bezirksgericht Radstadt aufgelöst und der Sprengel dem Sprengel des Bezirksgerichtes St. Johann zugeschlagen.